Intimchirurgie

Eine Korrektur der Schamlippen hat nicht nur ästhetische Gründe. Oft führen eine Asymmetrie oder sehr große Schamlippen zu einer Einschränkung im Alltag oder zu Schmerzen beim Sex oder Sport.

Unsere Plastische Chirurgin Frau Dr. Birgit Karle nimmt sich in einem persönlichen Gespräch die Zeit, mit Ihnen die Möglichkeiten einer Korrektur ausführlich zu erklären.

Die Operation wird im Rahmen einer ambulanten oder tagesklinischen Operation in unserem Operationssaal in örtlicher Betäubung oder Dämmerschlaf durchgeführt werden.

OP-Dauer ca. 30 Min. – eine Stunde
Anästhesie örtliche Betäubung (Lokalanästhesie) oder Dämmerschlaf
Aufenthalt ambulant (OP bei Medizin an der Oper)
Ausfallzeit 3 – 5 Tage
Sport nach 2 Wochen
NACH OBEN